Unser Team

Ehrenmitglied:

Prof. Dr. Frank-Michael Kirsch 

Prof. Dr. Frank-Michael Kirsch, Jahrgang 1954, ist Skandinavist und Germanist. Seit 1991 lebt er in Schweden und beschäftigt sich seit sechs Jahren im Rahmen von Forschungsprojekten schwedischer Stiftungen mit der medizinischen Behandlung von Patienten im Ausland. Kirsch und seine Kollegen, die Wirtschaftswissenschaftler Prof. Erik A. Borg und Dr. Kjell Ljungbo von der Hochschule Södertörn, waren Mitveranstalter der ersten in Schweden ausgerichteten internationalen Medizintourismus-Konferenz 2014 und der ersten skandinavischen Medizintourismus-Konferenz 2015, beide in Stockholm. Seit Sommer 2016 besteht zwischen der Hochschule Södertörn und dem Danziger Institut zur Erforschung und Entwicklung des Medizintourismus eine intensive Forschungskooperation.

 

Mitglieder:

Dr. Anna Białk-Wolf

Anna ist Vertreterin des Instituts zur Erforschung und Entwicklung des Medizintourismus in Polen. Sie arbeitet als Dozentin an der Hochschule für Tourismus und Hotelerie in Danzig. Sie promovierte an der Albert-Ludwigs Universität in Freiburg (Deutschland) in Volkswirtschaftslehre. In Ihrer Doktorarbeit befasste sie sich mit Dienstleistungsinnovationen im Gesundheitswesen. Sie ist Autorin vieler Veröffentlichungen aus dem Tourismusbereich. Seit dem Jahr 2009 analysiert Anna das Phänomen des Medizintourismus in Polen und in der Welt. Sie arbeitet auch mit der Firma Blue Progress zusammen.

Mariusz Arent

Er hat Jura und Soziologie an der Danziger Universität studiert. Weiterhin hat er eine Ausbildung als Mediator abgeschlossen. Seine Passion ist es, Veränderungen zu beschleunigen, was er auf dem Gebiet des Medizintourismus verwirklicht. Neben der Zusammenarbeit auf dem Portal und im Institut geht er seiner Businesstätigkeit nach. Seit zwei Jahren wirbt er für ausländische Patienten auf dem russischen, deutschen und schwedischen Markt. Mariusz ist auch als Berater und Netzwerker tätig.

 

Arek Buziewicz

Arek sammelte Erfahrungen und praktisches Wissen durch eine Zusammenarbeit mit Patienten, die für medizinische Behandlungen nach Polen kamen, sowie mit mehreren Institutionen. Er führte eine zahnärztliche Praxis in Großbritannien. Momentan ist er Mitbesitzer des Unternehmens „Dentim Clinic“ in Katowice, in der er jeden Tag mit ausländischen Patienten zusammenarbeitet.

Er gründete das Wissensportal www.turystyka-medyczna.com. Arek hat mehrere Projekte durchgeführt, unter anderem: Vermittlung ausländischer Patienten für zahnärztliche Kliniken in Krakau, Gründung und Leitung eines Konsultationspunkts im Ausland, sowie Sanierung mehrerer medizinischer Einrichtungen.